Attraktive Bücherverlosungen

LouMalou - entspannt - musikalisch - vegetarisch

Den ganzen Tag viel um die Ohren gehabt, und dann soll man auch noch was zu essen machen! Ja, ist so. Aber alles schön entspannt: Mit ein wenig Planung, guter Musik und schnellen und unkomplizierten Rezeptideen lässt es sich ohne Druck und gelassen durch die Woche kommen. Nadja Zimmermann stellt einfache, schnelle und fleischlose Rezepte für jeden Tag vor und gibt einen Schuss Musik hinzu. Leichte Pastagerichte, gesunde und bunte Salate, superschnelle Suppen, kombifreudige Snacks und viele Rezepte aus dem Ofen, die sich auch schon am Vorabend vorbereiten lassen. Für alle, die nicht immer die Musse haben, mit der grossen Kelle anzurühren. Und für alle, die sich mit Kochen und Essen locker auf den Feierabend einstimmen möchten. Schlau einkaufen. In die Küche schwirren. Musik an. Und los gehts! Mit LouMalous persönlicher Playlist.

LouMalou | Nadja Zimmermann | Fotografie © Nadja Zimmermann, AT Verlag / www.at-verlag.ch



Kägi kocht

Dieses Küchenhandbuch macht jeden zum souveränen Koch und Gastgeber: vom Einkauf bis zur Bewirtung von Gästen. Foodscout Richard Kägi präsentiert Klassiker, die immer gut ankommen, auf eine neue Art: Caesar Salad, das perfekte Steak, Sugo Pomodoro und Rösti - aber auch überraschende Kombinationen wie Burrata mit Orangensalat, selbstgemachte Vanilleessenz, geräucherte Tomaten und aussergewöhnliche Desserts. Kägi kennt die Tricks der Starköche und weiss um ihre besonderen Gewürze, Saucen und Marinaden, die den grossen Unterschied machen. Die wichtigsten Zutaten? Die wichtigsten Küchengeräte? Hilfe bei der passenden Weinwahl? Regeln für die erfolgreiche Einladung und die Kunst, ein guter Gastgeber zu sein? Kägi kennt sie alle.

Kägi kocht | Richard Kägi | www.at-verlag.ch



Iss dich grün

Seine Essgewohnheiten zu ändern, ist eine emotionale Angelegenheit. Allein durch unsere Ernährung könnten wir vieles ins Positive wandeln - für die eigene Gesundheit und die unseres Planeten. Anina Gepp zeigt, wie einfach, lecker und obendrein günstig die nachhaltige Küche ist. Auf den Teller kommen längst vergessene Gemüsesorten, neu interpretierte Klassiker und sogar Omas Lieblingsrezepte. Gekocht wird regional, saisonal und rein pflanzlich, aber ohne Verzicht. Zu jeder Kochidee gibt es Angaben zu Nährstoffdichte und ökologischem Fussabdruck der Zutaten. So ist auf den ersten Blick zu sehen: Gesund und nachhaltig kochen tut nicht nur mir selbst gut, sondern auch der Umwelt.

Iss dich grün! | Anina Gepp | www.at-verlag.ch



Senden Sie eine E-Mail an welcome@makoli.ch mit dem Stichwort «LouMalou», «Kägi kocht» oder «Iss dich grün». Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2021. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. VIEL GlÜCK!